Image Image Image Image Image

Über Pony Hü

Pony Hü

Pony Hü ist das Videoprojekt von Journalistin Sarah Bischof. Es soll mit gesellschaftlichen Themen aufrütteln oder Schauplätze zeigen, die vielleicht nicht allen zugänglich sind.  Und vor allem: Eine mediale Form sein, wo man so sein kann, wie man ist.

Ganz Pony ist das Projekt unperfekt, es hat Ecken und Kanton. Ganz  geht es um eine ständige Weiterentwicklung.

New focus: Morocco After 4 years of producing Pony Hü videos about subculture, electronic music scene or festivals in Zurich, Istanbul and Berlin it was time for something new. Sarah has moved part-time to Morocco where she is living her dream, focussing on creating spaces for other to step out of your daily life. With her new brand Maison Darna she organizes yoga retreats and immersions, culture travels and produces traditional moroccan leather babouches. To share impressions, moments and experiences of her new life Sarah has rebranded Pony Hü.

Seit April 2013 erscheinen auf dem eigenen Youtube-Kanal regelmässig neue Folgen. Ebenso läuft Pony Hü in der Sendung Vlog auf dem SportSzene fernsehen SSf.

Sarah Bischof

1986 in Luzern geboren, lebt in Marokko und in der Schweiz ihren Traum, arbeitet als freischaffende Yogalehrerin (certified RYS500 in Universal Yoga & Vinyasa Krama Yoga Therapie), Journalistin, Videoproduzentin und Moderatorin mit eigenem Videoformat. Projektleiterin von Maison Darna. Freischaffende Journalistin in der PR&Kommunikationsagentur bischofmeier & co.

 

 

Ja, ich möchte die Pony Hü-Haferpost!

So erfahre ich sofort von neuen Videos.