Image Image Image Image Image
Scroll to Top

To Top

Menü:
Info
Read More

Pony Hü X – Der welkende Rosenkavalier der Langstrasse

Wieso solidarisiert sich Zürich so mit ihrem Rosenkavalier Kubeysi Genoglu? Das ist die grosse Frage, der Pony Hü. in Video Vol. X im Kreis 4 in Zürich nachgeht.

Denn: Innerhalb von wenigen Tagen haben beinahe 3500 Leute die Petition gegen die Ausschaffung von Kubeysi unterschrieben. Ihm wird eine Scheinehe mit einer Drogenabhängigen vorgeworfen. Deswegen soll der 52-Jährige Kurde nach 10 Jahren innerhalb von einem Monat die Schweiz verlassen.

Ein Sprichwort besagt zwar: „Wer die Rose liebt, nimmt ihre Dornen in Kauf.“ Doch darf man sich denn gar keine „Fehler“ erlauben?

Komm mit auf die Spurensuche von Kubeysi Genoglu im Kreis 4 in Zürich und erlebe, wieso sich eine Stadt mit einem Rosenverkäufer so sehr solidarisiert.

Du willst bei Pony Hü dranbleiben? Dann abonniere jetzt den Youtube-Kanal und like die Facebook-Fanpage.

Ja, ich möchte die Pony Hü-Haferpost!

So erfahre ich sofort von neuen Videos.